Atelier Feinsinn

Bilder voller Leichtigkeit, nie aufdringlich, immer ausdrucksstark – das ist Atelier Feinsinn. Dahinter verbirgt sich Claudia Poschusta und ihre natürliche, fröhliche und unkomplizierte Art ist es auch, die sich in ihren Fotografien widerspiegelt. Ihr feiner Sinn für das Detail, aber auch für das große Ganze, lässt lebendige Bilder entstehen, die bleibende Erinnerungen an einzigartige Momente schaffen.

Claudia Poschusta liebt es, in ihren Fotoreportagen Geschichten von zarten Neugeborenen, glücklichen Familien, strahlenden Schwangeren, verliebten, kleinen und großen Menschen zu erzählen. Inspirationen und Ideen dafür findet sie im Zauber der Jahreszeiten ebenso wie beim Sport und auf Reisen. Ihre Leidenschaft für Dekoration und Design führt sie immer wieder auf Flohmärkte und in Trödelläden, wo sie nach neuen, alten Dingen sucht, die ihre Bilder noch vertrauter und liebenswerter machen.

Die Fotografin arbeitet vorwiegend und besonders gerne in der freien Natur und bei natürlichem Licht. Dabei versucht sie auf sensible Art und Weise, eine Atmosphäre zu schaffen, die starke Emotionen ebenso möglich macht wie leise, zwischenmenschliche Töne.

Claudia Poschusta wurde 1977 geboren, ist verheiratet und Mama einer kleinen Tochter. Sie ist Absolventin der Prager Fotoschule und lebt in Linz.

(Text: Das Mädel vom Land)